• Startseite

15.08.2021 4. Lauf Slalom ÖM, Teesdorf

Veranstaltungs-Info:

- PMW Wien Slalom

- 4. Lauf zur österreichischen Automobil Slalom Staatsmeisterschaft (inkl. RaceCard Veranstaltungen)

- Veranstalter: ÖAMTC ZV PMS Wien

- Datum: 15.08.2021

INFORMATION des Veranstalters:

-) Alle Vorgaben des COVID-19 Präventionskonzeptes müssen strikt eingehalten werden
-) Den Anweisungen des Veranstalter Personals ist jederzeit Folge zu leisten
-) Für den Zutritt zu den rennen ist die 3-G Regel vorgeschrieben
-) Zuseher sind lt. aktuellen Vorgaben der Regierung erlaubt (3-G Regel)

 

Nennung:

Die ONLINE-Nennung findest du >>HIER<<

 

Dokumente:

Ausschreibung
 
Nennliste
 >>HIER<<
Ergebnisliste
 
Zwischen-Wertung (Nach 4. Lauf)
 

 

Presse-Info 2021-05, 2. + 3. Lauf Nachlese Melk

Nachlese Freies-Fahren-Slalom 1 & 2 Melk

Mit Routine, Können und einer Top-Organisation brachten Thomas Leichtfried und sein eingeschworenes Team von freies-fahrean.at am 10/11.Juli die erste Doppelveranstaltung der Slalom-ÖM am Wachau-Ring in Melk über die Bühne. Ein hochkarätiges Fahrerfeld, in dem sich gleich sieben! schnelle Damen befanden, bot über zwei Tage besten Motorsport und viele Zuschauer nutzen die Lockerungen um endlich wieder einmal Rennluft zu schnuppern. Auf zwei verschiedenen Strecken, einmal im und einmal gegen den Uhrzeigersinn, wurde in den vier Gruppen um die Bestzeit gekämpft und das teilweise mit Hundertstelsekunden-Abständen. Schade nur, dass einer der Hauptakteure der letzten Jahre, Patrick Mayer aufgrund von gesundheitlichen Problemen nicht dabei sein konnte. An dieser Stelle auch von hier aus nochmals alles Gute, baldige Genesung und eine rasche Rückkehr in den Slalom-ÖM-Zirkus!

Weiterlesen

10.07 + 11.07.2021 2. & 3. Lauf Slalom ÖM, Melk

Veranstaltungs-Info:

- Freies Fahren Slalom

- 2. Lauf und 3. Lauf zur österreichischen Automobil Slalom Staatsmeisterschaft (inkl. RaceCard Veranstaltungen)

- Veranstalter: Freies-Fahren.at

- Datum: 10.07. und 11..07.2021

INFORMATION des Veranstalters:

-) Alle Vorgaben des COVID-19 Präventionskonzeptes müssen strikt eingehalten werden
-) Den Anweisungen des Veranstalter Personals ist jederzeit Folge zu leisten
-) Für den Zutritt zu den rennen ist die 3-G Regel vorgeschrieben
-) Zuseher sind lt. aktuellen Vorgaben der Regierung erlaubt (3-G Regel)
-) Pro Fahrer sind 2 Begleitpersonen frei

-) Die administrative und technische Abnahme erfolgt ausschließlich im Fahrerlager 1 (Siehe Übersichtplan weiter unten)
-) Das Nenngeld ist diesmal "Vor Ort" bei der administrativen Abnahme zu bezahlen"!
-) Das Fahrerlager kann auch schon am Fr. ab 18:00 bezogen werden
-) Die administrative Abnahme ist auch bereits am Fr. ab 18:00 möglich (für ALLE)
-) Für die RaceCard Teilnehmer ist die technische Abnahme ebenfalls ab Fr. 18:00 möglich

 

ACHTUNG: Auf Grund der maximalen Teilnehmeranzahl von je 160 pro Veranstaltung wird die Nennung in einem sogenannten Zeitschlitz-Verfahren abgewickelt.

Das bedeutet dass im ersten Zeitfenster vom 21.06.2021 bis einschließlich 23.06.2021 nur Nennungen von Fahrern mit einer gültigen Lizenz für 2021 angenommen werden.
Am 24.06.2021 können zusätzlich Fahrer mit einer gültigen Jahres-Race Card ihre Nennung abgeben. Im letzten Zeitfenster vom 25.06.2021 bis 03.07.2021 können dann zusätzlich auch noch Fahrer mit Tages-Race Card ihre Nennung abgeben.
Ist die maximale Teilnehmeranzahl von je 160 erreicht (chronologischer Nennungs-Eingang) so wird die Nennung zu diesem Zeitpunkt geschlossen und es können keine Nennungen mehr abgegeben werden!

Nennung:

Die ONLINE-Nennung ist bereits geschlossen!

 

Dokumente:

Ausschreibung 2. Lauf (10.07.2021)
>>HIER<<
Nennliste 2. Lauf (10.07.2021)
>>HIER<<
Ergebnisliste 2. Lauf (10.07.2021)
>>HIER<<
Ausschreibung 3. Lauf (11.07, 2021)
>>HIER<<
Nennliste 3. Lauf (11.07.2021)
>>HIER<<
Ergebnisliste 3. Lauf (11.07.2021)
>>HIER<<
Zwischen-Wertung (Nach 3. Lauf)
>>HIER<<

 

Streckenplan 2. Lauf (10.07.2021): 

  

Streckenplan 3. Lauf (11.07.2021): 

 

Übersichtsplan 2. + 3. Lauf: 

  

 

More Joomla Extensions